Chronik

1964 Gründung des Bürgervereins

1974 Die ersten Siedlungshäuser wurden bezogen

1978 Zusammenschluss Siedlungsgemeinschaft mit BV

1988 Aufstellung des vom BV gestifteten Friedhoftores.

1989 25 jähriges Bestehen des BV Mit 250 Gästen wurde im Kolpinghaus in Mettmann gefeiert.

1994 Beginn der Erweiterung des Friedhof auf langes Drängen des BV

1999 Sommerfest  25 Jahre Siedlung Obschwarzbach

2000 Pflanzung der gespendeten Linden auf der Dorfwiese/ Bolzplatz, weitere Bepflanzung der Dorfwiese/ Bolzplatz mit gespendeten Sträuchern, Gestaltung Sportplatz und Aufstellung der Fußballtore.( Durch Spenden u. Tombola finanziert)

2001 Aufstellung des Holzkreuzes auf dem Friedhof und Hilfe des BV

2002 Aufstellung der Holzfiguren (Verkehrsberuhigung in der Siedlung Obschwarzbach )

2003 Errichtung des Boule-Platzes durch die Bürger und BV

2004 Beteiligung des BV an der 1100 Jahrfeier der Stadt Mettmann

2012 Gründung des Trägerverein “ Bürgercentrum Ob- und Niederschwarzbach“

 

[timeline-express]